Ergotherapie und soziale Betreuung

Die Ergotherapie strebt folgende Ziele an

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Was machen wir

Allgemeine Informationen

Spezielle Einzeltherapie individuell nach Befund:

Dazu werden Test- und Trainingsprogramme, Übungsgeräte (Trimmrad), adaptierte Hilfen, Spiele und handwerklich gestalterische Tätigkeiten (Therapieknete, Terrabänder) eingesetzt. Die praktische Anwendbarkeit der Funktionsverbesserung bei den Aktivitäten des täglichen Lebens (AEDLs) wird dabei besonders beachtet.

Die Aktivitäten der ET finden sowohl im Therapieraum als auch in den Wohnbereichen statt, um eine möglichst nahtlose Anbindung an die Wohnbereiche zu gewährleisten.

Die ET findet in Gruppen- und in Einzeltherapie statt.

Die Teilnahme an den Gruppenangeboten steht allen BW offen.

Tiergestützte Therapie mit dem Berner Sennenhund Balou

In unserem Altenpflegeheim „Blumenhain“ nutzen wir eine tiergestützte Intervention, um unsere Therapieansätze zu verstärken. Wir haben einen ausgebildeten Therapiehund „Balou“ in unser therapeutisches Team integriert. Seine Hundeführerin Frau Manuela Freidhof setzt ihren Helfer gezielt in therapeutischer Funktion ein.

Bei jedem Einsatz achten wir darauf, dass Erfolgsaussichten in der tiergestützte Therapie nachgewiesen werden können und berücksichtigen dabei die Vorgaben des aktuellen Tierschutzgesetzes. Unser Therapiehund leistet in den unterschiedlichen Therapieansätzen einen positiven Beitrag zum Therapieerfolg.